SusCon – der Podcast | “EU-Taxonomie: Bürokratiemonster oder nützliche Hilfestellung für Berater?”

by | Mai 6, 2020

Ab sofort steht Ihnen die 25. Folge unseres Podcasts „SusCon – der Podcast für nachhaltige Investments” zur Verfügung:

EU-Taxonomie: Bürokratiemonster oder nützliche Hilfestellung für Berater?

Im Gespräch mit Michael Schmidt, Vorstand & Chief Investment Officer der Lloyd Fonds AG. Das Europäische Parlament hat den Entwurf über eine Klassifizierung nachhaltiger Geldanlagen – die sogenannte Taxonomie – verabschiedet. Michael Schmidt hat als einziger deutscher Vertreter der Expertengruppe High Level Expert Group die EU zum Thema Sustainable Finance beraten. Im Podcast erläutert der Nachhaltigkeits-Experte, warum die Taxonomie so wichtig ist, wie sie eine Lenkungswirkung bei Investoren erzielen soll und vor allem warum sie für Berater eine enorme Chance darstellen kann.

SusCon – der Podcast | "EU-Taxonomie: Bürokratiemonster oder nützliche Hilfestellung für Berater?"

by Sustainability Congress

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Folge direkt herunterladen

Podcast auf  iTunes (Apple):
SusCon – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
SusCon – der Podcast (Android, Download, Browser)

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: suscon@drescher-cie.de