Nachhaltig aus Prinzip

Aus Comgests Anlagephilosophie ergibt sich zwangsläufig eine Orientierung an den Prinzipien für verantwortliche Investitionen, denn wir sind überzeugt, dass sich Umwelt-, Sozial- und Corporate Governance-Aspekte maßgeblich auf den langfristigen Erfolg eines Unternehmens auswirken.

Deshalb sind Investments in Comgest Fonds immer auch eine Entscheidung für nachhaltiges Investieren – sowohl unter finanziellen als auch unter nicht-finanziellen Gesichtspunkten.

WERTSCHÖPFUNG UND VERANTWORTUNGSVOLLE UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Nachhaltigkeit und verantwortliches Investieren sind heute in aller Munde. Für Comgest ist die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien im Anlageprozess allerdings keine Entwicklung der jüngeren Vergangenheit, sondern seit jeher Bestandteil der Anlagephilosophie – wir nennen das „ESG-native“.

Als Investoren handeln wir stets im besten Interesse unserer Kunden. Für die in ihrem Namen getroffenen Anlageentscheidungen sehen wir uns in finanzieller und sonstiger Hinsicht rechenschaftspflichtig. Im Zentrum unserer Anlagephilosophie in Qualitätswachstumsunternehmen steht daher die Schaffung nachhaltiger Werte.

„Qualität“ bedeutet aus unserer Sicht die Fähigkeit eines Unternehmens, die vorhandenen finanziellen, natürlichen, menschlichen und sozialen Ressourcen intelligent zu nutzen. Deshalb haben wir im Sinne des Anlageerfolgs unserer Kunden von Anfang an Aspekte der Nachhaltigkeit zu einem zentralen Prinzip unseres Anlageprozesses gemacht.

Schaffung nachhaltiger Werte = Unternehmen mit gesellschaftlichem Nutzen + Integrität + Alleinstellungsmerkmalen
Qualität = Fähigkeit eines Unternehmens, alle zentralen finanziellen, natürlichen, menschlichen und sozialen Ressourcen intelligent zu nutzen
ESG-Faktoren können auf lange Sicht erheblichen Einfluss auf die Wertentwicklung von Anlageportfolios haben
Wir berücksichtigen ESG-Faktoren im gesamten Anlageprozess und messen ihnen aus Risiko-Ertragssicht große Bedeutung bei
Aus der Fokussierung auf Unternehmen mit langfristig nachhaltigem Wachstum ergibt sich daher zwangsläufig eine Orientierung an den Prinzipien für verantwortungsbewusste Investitionen.

So prüfen wir bei der Suche nach Qualitätswachstumsunternehmen stets, ob diese neben der sinnvollen Nutzung des Finanzkapitals auch andere kritische Faktoren wie Ressourcen, Personal und Unternehmensführung verantwortlich einsetzen beziehungsweise respektieren. Denn wir sind überzeugt, dass sich Umwelt-, Sozial- und Corporate Governance-Aspekte maßgeblich auf den langfristigen Erfolg eines Unternehmens auswirken.

VERANTWORTLICHES INVESTIEREN INTEGRIERT – NICHT AUFGESETZT

Auf diesem soliden Fundament hat Comgest eine Strategie für verantwortliches Investieren entwickelt und umgesetzt, die auf den folgenden drei Säulen beruht:

  • Integration: Integration von ESG-Faktoren, Anwendung von Ausschlusskriterien
  • Aktives Aktionärstum: Ausübung von Stimmrechten, Dialog mit den Unternehmen
  • Förderung: verantwortliches Investieren, Impact Reporting

Wie wir ESG-Kriterien in den Investmentprozess integrieren

UNSER ESG-RESEARCH

Drei spezialisierte ESG-Analysten

AYANN GÉRAIN
ESG-Analyst:
globale Schwellenländer

SÉBASTIEN THEVOUX-CHABUEL
ESG-Analyst/PM:
Europa, USA

ÉRIC VORAVONG
ESG Analyst:
Asien

Sieben ESG-Datenanbieter und andere Quellen:

Broker, Berichte von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), wissenschaftliche Studien etc.

Weitere Quellen: ESG-Daten aus veröffentlichten Dokumenten etc.

UNSERE VERPFLICHTUNG

Im Rahmen unserer öffentlichen Verpflichtungen haben wir eine Reihe wichtiger nationaler und internationaler Stewardship-Codes unterzeichnet. Darüber hinaus sind wir ein aktives Mitglied von Netzwerken, Kommissionen und Ausschüssen, die sich für das verantwortungsvolle Investieren in der Vermögensverwaltungsbranche einsetzen.
UN PRI
Comgest ist seit März 2010 Unterzeichner
ICGN (International Corporate Governance Network)
Wirkt weltweit auf höhere Standards in der Unternehmensführung hin
CDP / CDP Water
Veranlasst Unternehmen Daten zu Treibhausgasemissionen und
Wasserverbrauch offenzulegen
RI Committee (AFG)
Fördert verantwortliches Investieren in der französischen Vermögensverwaltungsbranche
SRI & Intangibles Commission (SFAF)
Fördert das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung bei Finanzanalysten und Unternehmen
Corporate Governance Committee (AFG)
Unterstützt die Entwicklung eines Corporate Governance Codes für die französische Vermögensverwaltungsbranche
Unterzeichner der Climate Action 100+ Initiative
IIRC (International Integrated Reporting Council)
Stewardship Codes in Großbritannien, den USA und Japan

KONTAKT

Comgest Deutschland GmbH
Sky Office | Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf