Die Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG ist Spezialist für ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Wir bieten von unserem Standort Zürich aus umfassende Dienstleistungen im Bereich der nachhaltigen Vermögensverwaltung und Anlageberatung an – sowohl für institutionelle als auch für private Investoren. 24 Jahre Erfahrung in der ethisch-nachhaltigen Geldanlage sprechen für sich: Bereits 1995 wurde mit dem PRIME VALUES Income Fonds der erste Ethikfonds Kontinentaleuropas lanciert.
Als 100-prozentige Tochter der H&A Global Investment Management GmbH und damit als Mitglied der
Hauck & Aufhäuser Familie stehen auch die Ressourcen und Netzwerke einer der ältesten Privatbanken
Deutschlands zur Verfügung.

Wenn Sie es ernst meinen, sprechen Sie mit uns!

Unser unabhängiges Ethik-Komitee als stellvertretendes Gewissen für die Anleger

Die Standards einer Investmentethik lassen sich aus der gesellschaftlichen Bedeutung von Unternehmen und aus den Prinzipien guter Unternehmensführung ableiten. Ziel ist ein sicheres und rentables, doch zugleich sozial und ökologisch verantwortliches Anlageverhalten, das auf nachhaltige unternehmerische Wertschöpfung ausgerichtet ist.

Das Ethik-Komitee der Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG prüft und bewertetet regelmäßig die Ethikprofile von Unternehmen und Anleiheemittenten. Seine Beurteilungen sind bindend für die Zusammensetzung der PRIME VALUES Fonds. Der unabhängige Expertenrat ist mit renommierten Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen besetzt. Seine Mitglieder haben ausgewiesenes Know-how in den Bereichen Wirtschaftsethik, Medizin, Ökologie, Ingenieurwissenschaften, Finanzwirtschaft und Theologie. Das Ethik-Komitee gewährleistet umfassende Kompetenz und eine strikte Konsequenz bei der Berücksichtigung nachhaltiger Standards. Die Entscheidungen dieses unabhängigen Gremiums genügen höchsten Transparenzansprüchen.

Prof. (em.) für Ethik an der Theol. Fakultät der Universität Basel. Gründer und Präsident von Globethics.net, Executive Director der Agape Foundation Geneva, regelmäßig Gastdozent in Entwicklungsländern Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Stückelberger

Genf

Sozialethik, Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. Vorlesungen zum Thema „Ethische Aspekte der Informatik. Board Mitglied „Jesuit Worldwide Learning“. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Palaver

Innsbruck

Leitende Ärztin Klinische Ethik am Universitätsspital Zürich, Dozentin Universität Zürich und Marburg. Mitglied der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer Prof. Dr. med. Dipl. Soz. Tanja Krones

Marburg

Vorstand des Instituts für betriebliche Finanzwirtschaft an der Universität Linz, Spezialgebiet u.a. in Bereichen der Corporate Governance und Wirtschaftsethik Univ. Prof. Mag. Dr. Helmut Pernsteiner

Linz

1990 bis 2009 Professor für Planung und Management im Bauwesen an der Eidg. Technischen Hochschule (ETH) Zürich. Selbständiger Berater für nachhaltiges Bau- und Immobilienmanagement. Präsident Nationalfondsprogramm „Energiewende“ (NFP 70) Prof. em. Dr. Hans-Rudolf Schalcher

Zürich

Studium der Biologie und Umweltwissenschaften. Spezialistin im Bereich Gewässertoxikologie und Auswirkungen der Nanotechnologie. Wissenschaftlerin am Ökotoxzentrum (Schweizerisches Zentrum für angewandte Ökotoxikologie, ETH Bereich, Schweiz).

Dr. Alexandra Kroll

Zürich

Sozialethik, Dozent am Institut für Systematische Theologie der Universität Innsbruck. a.o. Prof. Dr. Wilhelm Guggenberger

Innsbruck

Portfoliomanagement – ethisch nachhaltiger Analyseprozess

Ein Unternehmen erfüllt ethische Standards, wenn es einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leistet. Wir analysieren ganzheitlich alle Gruppen und Bereiche, die eine Firma durch ihr Handeln beeinflusst. Neben den Mitarbeitern zählen dazu u. a. Zulieferer, Kunden, Gesellschaft und Umwelt.

Die Betrachtung aus ethischer Perspektive erfolgt nach einem eigens entwickelten Ansatz, der von uns definierte Ausschluss- und Positivkriterien berücksichtigt. Von unserem Anlageuniversum ausgeschlossen sind beispielsweise Unternehmen, die Menschenrechte missachten, Waffen produzieren oder gesellschaftlich besonders kontroverse Technologien anwenden. Dies gilt auch für Firmen, deren Geschäftsmodelle auf Glücksspiel, Pornographie, Alkohol, Tabak sowie gefährlichen Stoffen basieren.

Unter den Anleiheemittenten berücksichtigen wir diejenigen Staaten nicht, die über Atomwaffen verfügen, deren Militärbudget regelmäßig mehr als zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts beträgt und deren Gesetzgebung die Todesstrafe zulässt. Eine ökologisch unref lektierte Energiepolitik, ungenügende Menschenrechtsstandards sowie nicht demokratisch legitimierte Regierungen führen ebenso zum Ausschluss.

PRIME VALUES ETHIKFONDS

Nachhaltige Fondskonzepte
von Beginn an

Das Thema Ethik und Nachhaltigkeit ist keine Modeerscheinung. Es gewinnt im Gegenteil laufend an Bedeutung und ist in aller Munde. Auch Fondsprodukte mit dem Prädikat “Ethik” gibt es einige auf dem Markt. Doch keine setzen dieses Thema bereits so lange und konsequent um wie die Anlagefonds H & A PRIME VALUES.

Bereits 1995 lancierten wir den ersten und heute ältesten Ethikfonds Kontinentaleuropas. Die H & A PRIME VALUES Fonds sind ethisch-nachhaltige Anlagefonds, welche nach unserem einzigartigen Anlageprozess aufgebaut sind und sämtliche Anlagen aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachten.

Die H & A PRIME VALUES Fonds ermöglichen es Ihnen, auch in kleineren Vermögenstranchen an der nachhaltigen Strategie und dem aktiven vermögensverwaltenden Ansatz zu partizipieren und von unserer langjährigen Expertise zu profitieren. Sie haben dadurch die Möglichkeit in ein breit diversifiziertes Portfolio zu investieren und von den Vorteilen einer Kollektivanlage zu profitieren.

Die Besonderheiten im Überblick: 
– Erster deutschsprachiger Ethikfonds
– Langjähriger solider Trackrecord
– Unabhängiges Ethik-Komitee beurteilt jeden Einzeltitel


Der H & A PRIME VALUES Income investiert weltweit in Aktien und Anleihen von Unternehmen und Emittenten, die den von uns entwickelten ethischen und nachhaltigen Kriterien entsprechen. Der Anlageschwerpunkt liegt auf Anleihen, um das Risiko gering zu halten. Aktien von Unternehmen mit überdurchschnittlichen Marktchancen dienen zur Steigerung der Rendite. Der Fonds eignet sich nicht nur für Privatanleger, sondern auch für Pensionskassen, Stiftungen und Non-Profit-Organisationen.


  • Ethisch-nachhaltiger Mischfonds global – defensiv
  • Investiert weltweit in Anleihen und Aktien großer und mittlerer Unternehmen und Emittenten
  • maximal 30% Aktien


Retail-Tranche:

H&A PRIME VALUES Income (EUR) R A
ISIN/WKN: AT0000973029 / 986054

Weitere Tranchen finden Sie hier


Der H & A PRIME VALUES Growth investiert weltweit in Aktien und Anleihen von Unternehmen und Emittenten, die den von uns entwickelten ethischen und nachhaltigen Kriterien entsprechen. Anlageschwerpunkt sind  Aktien von Unternehmen, die überdurchschnittliche Marktchancen versprechen. Anleihen von Unternehmen und anderen Emittenten runden das Portfolio ab und dienen je nach Marktsituation zur Risikoreduzierung. Der Fonds eignet sich für den langfristig orientierten Anleger, der auch bereit ist, kurzfristige Kursrückschläge in Kauf zu nehmen.


  • Ethisch-nachhaltiger Mischfonds global-dynamisch
  • Investiert weltweit in Aktien und Anleihen großer und mittlerer Unternehmen und Emittenten
  • Maximal 80% Aktien


Retail-Tranche:

H&A PRIME VALUES Growth (EUR) R A
ISIN/WKN: AT0000803689 / 987852

Weitere Tranchen finden Sie hier


Der H & A PRIME VALUES Equity investiert weltweit in Aktien von mittel- und großkapitalisierten Unternehmen, die den vom Ethik-Komitee definierten ethischen Kriterien entsprechen. Das Fondsmanagement legt den Anlageschwerpunkt auf Aktien von Unternehmen, die über ein solides Geschäftsmodell verfügen und überdurchschnittliche Marktchancen versprechen. Der Fonds kann Derivategeschäfte tätigen, um mögliche Verluste zu verringern. Die Diversifizierung erfolgt über Unternehmensgrößen, Branchen und Länder. Der Fonds eignet sich für den langfristig orientierten Anleger, der auch bereit ist, kurzfristige Kursrückschläge in Kauf zu nehmen. Ziel des Fonds ist es, langfristig einen signifikanten Kapitalzuwachs und eine bessere Wertentwicklung als der Gesamtmarkt zu erzielen.


  • Ethisch-nachhaltier Aktienfonds global
  • Investiert weltweit in Aktien
  • Max. 100% Aktien


Retail-Tranche:

H&A PRIME VALUES Equity A
ISIN/WKN: LU0470356352 / HAFX4X

UNSERE PRINZIPIEN

› Verantwortung übernehmen für nachhaltige Gesellschaft
› Zeichen setzen für ethisch-nachhaltige Investments
› Unabhängigkeit im Anlageprozess

Erfahren Sie mehr über unsere Geschäftsprinzipien

Erfahren Sie mehr über unsere Anlagepolitik

Erfahren Sie mehr über unser
unabhängiges Ethik-Komitee

TRANSPARENZ

Wir vertreten die Auffassung, dass Investoren und Interessenten exakt und transparent über sämtliche Investmentprodukte und Nachhaltigkeitsansätze informiert werden sollen.
Wir unterstützen einen fairen Wettbewerb. Weiterführende Informationen hierzu können Sie unserer Transparenzrichtlinie entnehmen.

Unsere Mitgliedschaften / Kooperationspartner

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Timon Virgens
Leiter Vertrieb
Tel.: +49 69 2161 – 1331

Oliver Fischer
Leiter ESG-Vertrieb
Tel.: +49 89 2393 – 2518

Marcel Andretzki
Region Nord / Mitte
Tel.: +49 69 2161 – 1354

Thomas Billen
Region Mitte / Süd
Tel.: +49 69 2161 – 1275


Rechtlicher Hinweis:

Diese Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes wird ausschließlich zu Informations­zwecken zur Verfügung gestellt und kann eine individuelle anlage- und anlegergerechte Beratung nicht ersetzen.
Sofern Aussagen über Marktentwicklungen, Renditen, Kursgewinne oder sonstige Vermögenszuwächse sowie Risikokennziffern getätigt werden, stellen diese lediglich Prognosen dar, für deren Eintritt wir keine Haftung übernehmen. Insbesondere sind frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Vermögenswerte können sowohl steigen, als auch fallen.

Alle Angaben wurden sorgfältig zusammengestellt; teilweise unter Rückgriff auf Informationen Dritter. Einzelne Angaben können sich insbesondere durch Zeitablauf, infolge von gesetzlichen Änderungen, aktueller Entwicklungen der Märkte ggf. auch kurzfristig als nicht mehr oder nicht mehr vollumfänglich zutreffend erweisen und sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sämtlicher Angaben wird daher keine Gewähr übernommen. Die Angaben gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Soweit steuerliche oder rechtliche Belange berührt werden, sollten diese vom Adressaten mit seinem Steuerberater bzw. Rechtsanwalt erörtert werden.

Die vollständigen Angaben zu dem/den vorgestellten Fonds sind in den jeweiligen wesentlichen Anle­gerinformationen und dem jeweiligen Verkaufsprospekt in Ergänzung mit dem jeweils letzten geprüften Jahresbericht und dem jeweiligen Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, zu entnehmen. Diese Dokumente stellen die allein verbindliche Grundlage des Erwerbs dar.

Die vorgenannten Verkaufsunterlagen erhalten Sie in elektronischer oder gedruckter Form in den Geschäftsstellen der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, Kaiserstraße 24, 60311 Frankfurt am Main bzw. Lenbachplatz 4, 80333 München oder der Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A., 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg sowie der H&A Global Investment Management GmbH, Kaiserstraße 24, 60311 Frankfurt am Main. Anteile an dem/n Fonds dürfen nur in Län­dern angeboten werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist und/oder eine Genehmigung der örtlichen Aufsichtsbehörde vorliegt. Dieses Informationsdokument richtet sich weder an US-Bürger noch an Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA, noch darf es in den USA verbreitet werden.