Am 27. September öffnete der SUSTAINABILITY CONGRESS im Kameha Grand Hotel in Bonn wieder seine Tore. Mit über 40 Ausstellern, 4 top besetzten Diskussionsrunden und einem vielfältigen Rahmenprogramm rund um den Themenkomplex des nachhaltigen Investierens. Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen, die vor Ort dabei waren!

Bei Fragen zur Veranstaltung und für weitere Informationen schauen Sie gerne in unsere FAQs oder kontaktieren uns persönlich. Falls Sie Ihre Credit-Points für die Veranstaltung in Bonn beantragen möchten, nutzen Sie gerne unser Antragsformular.

KAMEHA GRAND BONN | Dienstag, 27.09.2022

08.30 Uhr

Einlass und Empfang

10.00 Uhr | 10 Min.

Begrüßung

Begrüßung

Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstand
DRESCHER & CIE AG

10.10 Uhr | 10 Min.

Eröffnungsrede

Eröffnungsrede des Schirmherrn

Bild Joschka Fischer
Joschka Fischerehem. Außenminister und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland

10.20 Uhr | 60 Min.

Diskussionsrunde 1

Wie retten wir die Welt? - Oder kommen wir schon zu spät?

Der Wille zur Nachhaltigkeit ist da. Indes stellt sich immer häufiger die Frage: reicht das? Sind die Zielkonflikte überwindbar? Sind wir als Internationale Gemeinschaft zu bequem? Schaffen wir die notwendige Transformation, bevor dem Planeten Erde die Puste ausgeht? Wer will, wer muss unpopuläre Maßnahmen durchsetzen und wer sie mittragen? Wer will auf Rendite verzichten? Was können wir tun, um die angestoßenen Prozesse zu beschleunigen? Und welche Rolle kommt dabei nachhaltigen Investitionsentscheidungen und -strategien zu?

Bild Hans-Jörg Naumer
Dr. Hans-Jörg NaumerDirector Global Capital Markets & Thematic Research
Allianz Global Investors GmbH
Bild Sabine Pex
Sabine PexReferatsleiterin
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)
Bild Christian Klein
Prof. Dr. Christian KleinProfessor für Sustainable Finance
Universität Kassel
Bild Joschka Fischer
Joschka Fischerehem. Außenminister und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland
Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstand
DRESCHER & CIE AG

11.20 Uhr | 40 Min.

Pause

Pause und Networking

12.00 Uhr | 60 Min.

Diskussionsrunde 2

Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins…

Wer oder was urteilt über die Nachhaltigkeit von Produkten und Dienstleistungen? Sind es Ausschlusskriterien, Mindeststandards, die Offenlegungsverordnung, Ratings, Ampeln, Siegel, die Taxonomie oder die Algorithmen von Softwarelösungen? Was ist Marketing, was Entscheidungshilfe und was Kommunikationsunterstützung? Welche Standards sind allgemein verbindlich? Welche Spielräume der Individualität verbleiben? Wie sollen Anleger und Berater mit Widersprüchen umgehen? Wir diskutieren Fragen, die für all diejenigen von Bedeutung sind, die nachhaltige Anlageentscheidungen gesetzeskonform treffen wollen oder müssen.

Bild Jörg Moshuber
Jörg MoshuberSenior Portfolio Manager
Amundi Asset Management
Bild Matthew Welch
Matthew WelchESG Analyst
Degroof Petercam Asset Management
Bild Niels Nauhauser
Niels NauhauserAbteilungsleiter des Fachbereichs Altersvorsorge, Banken, Kredite
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.
Bild Roland Kölsch
Roland KölschGeschäftsführer QNG (FNG-Siegel)
Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen mbH (QNG)
Bild Paul Barthels
Paul BarthelsLeiter Research
DRESCHER & CIE AG

13.00 Uhr | 90 Min.

Pause

Pause und Networking

14.30 Uhr | 60 Min.

Diskussionsrunde 3

Regulierung: Wie berate ich ESG- und MIFID-konform?

Wie oft wurden in der Vergangenheit Definitionen, Standards und Richtlinien gefordert, um nachhaltige Anlageprodukte und Beratungen zu regulieren und zu normen, dem Green-Washing Einhalt zu gebieten und Produkte und Dienstleistungen vergleichbar zu machen? Sagen wir einfach oft. Nun liegen die Vorstellungen des Regulators vor. Aus Absichtsbekundungen und Plänen sind Gesetze und Vorschriften geworden. Aber sind sie auch verständlich und praktikabel, frei von Widersprüchen und lassen uns die avisierten Ziele erreichen? Wie werden die Nachhaltigkeitspräferenzen der Anleger mit Produkten und Prozessen in Einklang gebracht? Wer hat jetzt welche Pflichten? Wie kommt man ihnen als Anbieter und Dienstleister nach? Was wird kontrolliert und geahndet? Ist die Regulierung nachhaltiger Anlageberatung zu technisch und zu verkopft? Will der Gesetzgeber zu viel auf einmal? Um Optimierung bemüht, lassen wir die Wertschöpfungskette zu Wort kommen.

Bild Thomas Richter
Thomas RichterHauptgeschäftsführer
BVI
Bild Torsten Barnitzke
Torsten BarnitzkeHead of Key Accounts & ESG Distribution
Fidelity International
Bild Michael Maldener
Michael MaldenerHead of Investor Relations
Nordea Investment Funds S.A.
Bild Nero Knapp
Dr. Nero KnappGeschäftsführender Verbandsjustiziar
VuV - Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.
Bild Christian Waigel
Dr. Christian WaigelRechtsanwalt
WAIGEL RECHTSANWÄLTE
Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstand
DRESCHER & CIE AG

15.30 Uhr | 45 Min.

Pause

Pause und Networking

16.15 Uhr | 60 Min.

Diskussionsrunde 4

CIO View: Nachhaltige Investments - Was bringt das alles?

Das Geld soll die Welt nachhaltiger regieren und gestalten. Funktioniert der Wirkmechanismus? - Als Insellösung oder auch global? Auf welche Herausforderungen stoßen professionelle Investoren in der Praxis? Haben nachhaltige Investments einen Impact? Oder beruhigen sie nur das Gewissen? Verzerrt der Blick auf die Nachhaltigkeit die Anlageentscheidung? Welche Fehlentwicklungen lassen sich erkennen, welche Chancen nutzen? Wir sprechen mit den Chefstrategen verschiedener Asset Manager über nachhaltiges Investieren, gesetzliche Zwänge, selbstregulierenden Kräfte der Märkte, ihre Erfahrungen rund um ESG konforme Anlageentscheidungen in der Vergangenheit und ihre Erwartungen für die Zukunft.

Bild Petra Pflaum
Petra PflaumCIO for Responsible Investments
DWS
Bild Oliver Pfeil
Dr. Oliver PfeilSprecher der Geschäftsführung und Chief Investment Officer
EB - Sustainable Investment Management GmbH
Bild Anna Stagnoli
Anna StagnoliESG Strategic Activism | Corporate Governance
Eurizon Capital SGR
Bild Florian Esterer
Florian EstererSustainable Investment Specialist
Bank J. Safra Sarasin AG
Bild Frederik Templiner
Frederik TemplinerClient Portfolio Manager
Goldman Sachs Asset Management
Bild Dirk Arning
Dirk ArningVorstand
DRESCHER & CIE AG

17.15 Uhr | 30 Min.

Preisverleihung - „Transparente Bullen 2023“

Anlässlich des SUSTAINABILITY CONGRESS verleiht Reportify Analytics in diesem Jahr seine "Transparenten Bullen 2023" an ausgesuchte Asset Manager und institutionelle Anleger. Ausgezeichnet werden Anbieter,  die durch besonders vorbildliches, nachhaltiges und verständliches Reporting aufgefallen sind, das weit über die allgemeinen Anforderungen des Berichtswesen im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuch hinausgeht. Die Verleihung der Preise erfolgt durch Alexander Etterer, Geschäftsführer Reportify Analytics. Für eine kleine Überraschung ist gesorgt. Weder die Preisträger, noch die Zuschauer, werden den Saal mit leeren Händen verlassen.

Bild Alexander Etterer
Alexander EttererGeschäftsführender Gesellschafter
Reportify Analytics GmbH

17.45 Uhr

Ausklang

Veranstaltungsort


Kameha Grand Hotel Bonn

Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn
Webseite Kameha Grand Hotel Bonn