SPEAKER

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder eine Reihe hochkarätiger
Referentinnen und Referenten beim #SUSCON begrüßen zu dürfen.
Nähere Informationen zu unseren Speakern finden Sie hier!

Dr. Christian Waigel

Rechtsanwalt Waigel
Rechtsanwälte

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita
Dr. Christian Waigel ist einer der profiliertesten Experten im Finanzvertriebsrecht und studierte von 1988 bis 1993 an der Universität Augsburg Rechtswissenschaften. 1997 promovierte er zum Dr. Jur. an der Universität Jena. Dr. Christian Waigel ist Partner in der Münchner Anwaltskanzlei Waigel Rechtsanwälte. Seine zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträge zum Bank-, Bankaufsichts- und Finanzvertriebsrecht, mit Schwerpunkt auf Entwicklungen des europäischen Rechts, ließen ihn zu einem anerkannten Rechtsexperten auf diesem Gebiet avancieren. Fragen der Umsetzung des vermeintlichen Schreckgespenstes „MiFID-Richtlinie“ besonders berücksichtigend, informiert Dr. Christian Waigel regelmäßig freie Finanzdienstleister über den Stand der Dinge.

Ton Wijsman

Senior Investment Strategist Equities AllianceBernstein

Termine

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft? > Jetzt Anmelden

Vita

Wijsman ist Senior Investment Strategist für Concentrated US und Concentrated Global Equity Strategien sowie nachhaltige Investmentlösungen. Bevor er 2013 zu AllianceBernstein stieß, war er Geschäftsführer von W.P. Stewart Asset Management (Europa).

Seit 1997 war er für den Kundenservice sowie Marketing in Europa und Nahost zuständig. Von 1984 bis 1996 war bei Royal DSM tätig. Wijsman hält einen MSc in Pharmazie der Universität Utrecht. Ort: Amsterdam

Dr. Steffen Hörter

Global Head of ESG Integration & Solutions Allianz Global Investors GmbH

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Gabriele Recke

Leiterin Nachhaltigkeit Allianz Lebensversicherung AG

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita
Gabriele Recke arbeitet seit 2012 bei Allianz Investment Management SE als Investment Managerin und ist seit 2019 zudem Leiterin Nachhaltigkeit bei Allianz Leben. Sie stellt sicher, dass bei allen Allianz Leben Produkten die zugrundeliegenden Kapitalanlagen den Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (PRI) folgen und diese konsequent umgesetzt werden. Ihre Laufbahn startete sie 2005 in der Dresdner Bank bei Allianz Dresdner Economic Research als Länderrisikoanalystin in Hamburg und Frankfurt, bevor sie 2008 zu Allianz Economic Research als Economist für Private Wealth und Insurance Markets wechselte. Sie studierte Internationale Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Lateinamerika in Tübingen und Köln.

Pater Johannes

OFM / Referent für Franziskanische Grundsatzfragen
Ampega Investment GmbH

Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita
P. Prof. Johannes B. Freyer OFM: Geboren am 13.07.1953 in Waldshut Eintritt in die Franziskanerordensprovinz von den Heiligen Drei Königen zu Köln am 06.01.1977 heute vereinigt zur dt. Franziskanerprovinz von der Heiligen Elisabeth von Thüringen Feierliche Profess: 02.08.1982 Priesterweihe: 12.03.1983 Akademische Grade: „Philosophikum“ (1980, Münster, Hochschule der Franziskaner) Diplomtheologe (1982, Bonn, Theologische Fakultät der Friedrich-Wilhelm-Universität) Lizentiat in Theologie (1986, Rom, Pontificio Ateneo Antonianum) Promotion in Theologie (1989, Rom, Pontifico Ateneo Antonianum) Habilitation in Dogmatik und Dogmen- und Theologiegeschichte (2000, Theologische Fakultät) Ausbildung und Abschlüsse 1971 – 1973 Ausbildung als Bankkaufmann Wuppertal 1978 – 1980 Stud. der Philosophie an der Hochschule der Franziskaner mit dem „Philosophicum“ 1980 – 1981 Stud. d. Theologie an der Theolog. Fakultät von Luzern 1981 – 1982 Stud. d. Theologie an der Theolog. Fakultät der Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn (Abschluss als Diplomtheologe) 1984 – 1986 Stud. d. theol. Spiritualität in Rom, (Abschluss des Lizentiates in Theologie und Spezialisierung in Spiritualität) 1986 – 1989 Stud. der theol. Spiritualität (Abschluss des Doktorates am 20.06.1989 am selben Institut) 1995 – 2000 Habilitationsstudium und Habilitationsverfahren im Fach Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theolog. Fakultät Trier 28. 04. 2000 Habilitation in Dogmatik und Dogmen- und Theologiegeschichte an der Theolog. Fakultät Trier.

Dr. Oliver Klehn

Geschäftsführer
Paladin Quant GmbH

Termine

WORKSHOP 4 | 08.09.2020 | 14.00 Uhr Risikoreduzierte Aktienanlage bei Berücksichtigung strenger Nachhaltigkeitskriterien durch Anwendung von Mustererkennungsverfahren. > Jetzt Anmelden

Vita
Dr. Oliver Klehn ist Mathematiker und gilt als Vorreiter der Einbindung maschinellen Lernens und künstlicher Intelligenz im Asset Management. Berufliche Stationen waren Nord/LB, Talanx und Nord/LB Asset Management. Dort leitete er zuletzt die Einheit QuantLab & Portfolio Analytics. 2018 gründete er zusammen mit der Paladin Asset Management Gruppe die Paladin Quant GmbH.

Sebastian Riefe

Senior Portfolio Manager
Ampega Investment GmbH

Termine

WORKSHOP 7 | 09.09.2020 | 16.00 Uhr Mit guten Gewissen Vermögen mehren – Der Klassiker terrAssisi Aktien mit beeindruckender Historie! > Jetzt Anmelden

Vita
Seit 2007 ist Herr Riefe als Portfolio Manager im Bereich PM Aktien & Systematische Strategien in der Ampega Asset Management GmbH aktiv. Er ist verantwortlich für die Bereiche Nachhaltigkeit und Dividendenstrategien. Neben Publikumsfonds, wie dem terrAssisi Aktien I AMI und dem Ampega AmerikaPlus Aktienfonds managt Herr Riefe Spezialfonds für institutionelle Kunden. Insgesamt verwaltet das das Team PM Aktien & Systematische Strategien Assets von ca. 2 Mrd. Euro. Herr Riefe studierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre von 2003 bis 2007 an der Universität Hamburg. Seit 2009 führt Herr Riefe die Titel „CEFA & CIIA“ der DVFA, Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management e.V.

Thomas Wiedenmann

Deputy Head of ETF Germany, Austria & EE Amundi Deutschland GmbH

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita
Thomas Wiedenmann ist der Deputy Head of ETF, Indexing and Smart Beta Sales for Germany, Austria and EE. Er verantwortet zusätzlich die Wealth und Retail Strategie und betreut in dieser Funktion Banken, Plattformen und Vertriebspartner in der Region. Thomas Wiedenmann kam von BlackRock, wo er fünf Jahre als Head of iShares Wealth Advisory Germany fungierte. Dort leitete er auch das Partnerprogramm iShares Connect. Davor war Thomas Wiedenmann fünf Jahre bei der Deutschen Bank Gruppe, wo er zuletzt verantwortlich war für Public Distribution für passive Produkte bei der DWS. Seine Karriere startete er im Strukturierungsteam von db X-trackers bei Global Markets – Corporate Investment Banking. Thomas Wiedenmann studierte an der Universität Würzburg und Tel-Aviv und ist Diplom-Volkswirt.

Frank Pierschel

Chief Sustainable Finance Officer und Leiter Bankenaufsicht International
BaFin

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita
Frank Pierschel begann seine berufliche Laufbahn nach wirtschaftswissenschaftlichem Studium in einer kleinen Berliner Unternehmensberatung, bevor er 1994 in die Bankenaufsicht wechselte. Dort durchlief er die Auslandsbankenaufsicht und Geldwäschebekämpfung, bevor er 2002 in den internationalen Bereich wechselte. Seit 2009 leitet Frank Pierschel das Referat Internationales, Finanzmarktstabilität und Regulierung für die Bankenaufsicht. Er zeichnet verantwortlich für die Koordinierung von Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht und der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA. Frank Pierschel ist Mitglied der Policy Development Group, der Basel Consultative Group und dem SSM Policy Coordinators Network. Von 2013 bis 2016 leitete er die Task Force on Standardised Approaches. Seit Januar 2018 ist er Mitglied in Steering Commitee und Plenary des Network for Greening the Financial System (NGFS) und Vorsitzender des BaFin-Netzwerkes Sustainable Finance. Am 02.05.2019 wurde er vom Direktorium der BaFin zum Chief Sustainable Finance Officer berufen.  

Dr. Cyrill Zimmermann

Head Healthcare Funds & Mandates Mitglied der Geschäftsführung
Bellevue Asset Management AG

Termine

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft?
> Jetzt Anmelden

WORKSHOP 6 | 09.09.2020 | 14.00 Uhr
Verantwortungsvoll in den globalen Gesundheitsmarkt investieren
> Jetzt Anmelden

Vita
Seit 2015 Head Healthcare Funds & Mandates, Mitglied der Geschäftsleitung 2001-2014 Gründungspartner und CEO der Adamant Biomedical Investment AG 1996-2000 Management Team BB Medtech bei Bellevue Asset Management AG 1993-1996 Credit Suisse, Anlageberater institutionelle Kunden, zuvor Assistent Generaldirektion Dr. oec. publ. Universität Zürich

Jean-Pierre Gerber

Partner & ESG-Verantwortlicher
Bellevue Asset Management AG

Termine

WORKSHOP 6 | 09.09.2020 | 14.00 Uhr Verantwortungsvoll in den globalen Gesundheitsmarkt investieren
> Jetzt Anmelden

Vita
Seit 2009 bei Bellevue Asset Management als Senior Product Specialist 1999–2009 Julius Bär Asset Management, u.a. Leiter Fondsresearch, Product Specialist 1996–1999 Ernst & Young, Wirtschaftsprüfung und -beratung Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bern und Warwick, UK

Nina Roth

Director, Responsible Investment
BMO Global Asset Management

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt? > Jetzt Anmelden

Vita
Head Healthcare Funds & Mandates, Mitglied der Geschäftsführung von Bellevue Asset Management AG

  •  Seit 2015 Head Healthcare Funds & Mandates, Mitglied der Geschäftsleitung
  • 2001-2014 Gründungspartner und CEO der Adamant Biomedical Investment AG
  • 1996-2000 Management Team BB Medtech bei Bellevue Asset Management AG
  • 1993-1996 Credit Suisse, Anlageberater institutionelle Kunden, zuvor Assistent Generaldirektion
  • Dr. oec. publ. Universität Zürich

Claus Hecher

Head of Business Development ETF
BNP Paribas Asset Management

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita
Claus Hecher leitet seit Juli 2016 den ETF-Vertrieb von BNP Paribas Asset Management im deutschsprachigen Raum. Vorherige Stationen waren u.a. BlackRock (bis 2012) als auch Natixis Global Asset Management (bis 2016). In beiden Funktionen war er für den Vertrieb von ETF in Deutschland und Österreich verantwortlich. Claus Hecher hat ein Diplom der Ludwig-Maximilians-Universität München in Betriebswirtschaftslehre.

Dr. Simone Peter

Präsidentin
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Termine

DISKUSSION 3 | 01.09.2020 | 10.00 Uhr „Energiewende“ – Chancen und Herausforderungen > Jetzt Anmelden

Vita
Die promovierte Biologin fand ihren Weg zu den Erneuerbaren Energien über die Mitarbeit bei der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR) in Bonn von 2001 bis 2004 und als Geschäftsführerin und Projektmanagerin der Agentur für Erneuerbare Energien in Berlin von 2004 bis 2009. Von 2009 bis 2012 war sie Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes in den Kabinetten Müller III und Kramp-Karrenbauer I, von 2012 bis 2013 Mitglied des Landtags des Saarlandes als stellvertretende Vorsitzende und Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis90/Die Grünen und von 2013 bis 2018 Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen. Seit März 2018 ist sie Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) in Berlin. Simone Peter ist seit März 2018 Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) e.V., dem Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche. Die promovierte Biologin war von 2013 bis 2018 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und von 2009 bis 2012 Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes. Davor arbeitete sie für die Vereinigung EUROSOLAR (2001-2004) und initiierte 2004 die Agentur für Erneuerbare Energien mit, deren erste Geschäftsführerin sie war.

Dr. Gerhard Schick

Vorstand
Bürgerbewegung Finanzwende e. V.

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt? > Jetzt Anmelden

Vita
Persönliches: Geboren im April 1972 in Hechingen/Baden-Württemberg Ausbildung: 1992–1998 Studium der Volkswirtschaftslehre in Bamberg, Madrid, Freiburg 2002 Promotion inFinanzwissenschaftinFreiburg Werdegang: 1998–2005 Wissenschaftliche Arbeit am Walter Eucken Institut (Freiburg), bei der Stiftung Marktwirtschaft (Berlin) und der Bertelsmann Stiftung (Gütersloh). 2005–2018 Mitglied des Bundestages für Bündnis 90/Die Grünen 2007 bis 2017 finanzpolitischer Sprecher derFraktion 2011 bis 2017Mitglied im Finanzmarktgremium 2013 bis 2017 stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses 2008-2017 Mitglied des Parteirats von Bündnis 90/dieGrünen seit 2018 Vorstand der Bürgerbewegung Finanzwendee.V. inBerlin

David Czupryna

Head of ESG Development
CANDRIAM

Termine

DISKUSSION 7 | 03.09.2020 | 10.00 Uhr „Ausbildung“, „Weiterbildung“ oder „Einbildung“? > Jetzt Anmelden

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Nachhaltige Themen > Jetzt Anmelden

Vita
Neben seiner Funktion als Head of ESG Development ist Herr Czupryna ebenfalls Mitglied des Management Komitees bei Candriam. David Czuprynas Aufgabe im Team von ESG-Analysten und Portfoliomanagern ist es, die einzigartige Mischung aus Nachhaltigkeitsreferenzen und Marktkenntnissen von Candriam zu entwickeln und europäischen Investoren zur Verfügung zu stellen. Zuvor leitete Herr Czupryna bei Sycomore Asset Management die Entwicklung von ESG-Strategien in deutschsprachigen Ländern sowie bei Erste Asset Management in Nordeuropa. Seine Karriere begann er bei BNP Paribas in London als Mitglied des Teams der Strukturierung von Aktienderivaten. David Czupryna verfügt über einen MBA der Universität Cambridge sowie über einen Master in Politikwissenschaften der Freien Universität Brüssel und der Katholischen Universität von Louvain.

Sandra Crowl

Stewardship Manager
Carmignac

Termine

WORKSHOP 10 | 10.09.2020 | 10.00 Uhr Nähere Informationen zum Workshop und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen in Kürze > Jetzt Anmelden

Vita
Sandra Crowl ist Mitglied des Investment Committee und Stewardship Manager. Sie ist seit 2007 bei Carmignac tätig. Ihre berufliche Laufbahn begann sie 1987 bei Bankers Trust Australia. 1991 wechselte sie in die Niederlassung in Paris und übernahm die Leitung des Foreign Exchange Team. 1993 wurde sie zur Generaldirektorin des European Foreign Exchange Team in der Niederlassung in London ernannt. 2003 wechselte sie in die Fondsverwaltungsbranche zur Hedgefondsgesellschaft New Alpha Advisers, einer Tochtergesellschaft des Spezialisten für alternative Investments ADI. Sandra Crowl hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Französisch der University of Melbourne und trägt den Titel Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA).

Maxime Carmignac

Managing Director
Carmignac UK

Termine

WORKSHOP 10 | 10.09.2020 | 10.00 Uhr Nähere Informationen zum Workshop und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen in Kürze > Jetzt Anmelden

Vita
Maxime Carmignac ist Geschäftsführerin der Carmignac Niederlassung in London und Mitglided des Strategic Development Committee. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche (Morgan Stanley, Lazard Frères, McKinsey, Visium AM, Carmignac) in London, Paris und New York. Seit 2015 ist Maxime Vorstandsmitglied der Investment Association und seit 2016 im Lenkungsausschuss des Diversity-Projekts.

Sabrina Achá Sanz

ESG-Spezialistin
COMGEST

Termine

WORKSHOP 9 | 10.09.2020 | 14.00 Uhr Nachhaltigkeit als Prinzip – verantwortliches Investieren integriert, nicht aufgesetzt
> Jetzt Anmelden

Vita

Sabrina Achá Sanz kam 2019 zu Comgest und dem ESG-Team. Als ESG-Beauftragte ist sie zuständig für die Berichte zum verantwortlichen Investieren. Zudem ist sie an der Umsetzung und Kommunikation der Strategie für verantwortliches Investieren und am ESG-Research von Comgest beteiligt.

Vor ihrem Wechsel zu Comgest war sie vier Jahre vorwiegend als Kundenbetreuerin bei Bloomberg in London tätig. Dabei lag der Schwerpunkt auf der Beratung von Anlegern zur Nutzung von ESG-Daten und -Analysen sowie der Integration von ESG-Faktoren in traditionelle Analysen.

Sabrina Achá Sanz hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität Bonn und einen Master-Abschluss in International Business von der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona, Spanien. Zudem verfügt sie über ein EFFAS-Zertifikat als ESG-Analystin.

Thomas Meyer

Country Head Germany
Degroof Petercam Asset Management

Termine

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Nachhaltige Themen
> Jetzt Anmelden

Vita
2011 DPAM: Country Head – Institutional Sales Germany
2000 KBC Bank Deutschland AG: Head of Fund Distribution and Asset Management, Senior Institutional Sales, Middle Office Fund Distribution and Asset Management, Advisor and Portfolio Manager Private Banking
1990 Dresdner Bank AG: Portfolio Manager Private Banking, Specialist for Stocks and Derivative, Advisor Private Banking, Back Office Securities, Service
Education Kreissparkasse Syke: Training Banker

Richard Schmidt

Leiter Absolute Return
DJE Kapital AG

Termine

DISKUSSION 2 | 31.08.2020 | 14.00 Uhr „ESG Research“: Was ist es wert? Was darf es kosten? Was macht man damit? > Jetzt Anmelden

Vita
Richard Schmidt ist seit März 2019 als Leiter Absolut Return im Bereich Fondsmanagement & -handel der DJE Kapital AG tätig. Im Rahmen dieser Funktion ist er verantwortlich für das strategische Management und die ganzheitliche Betreuung von Absolute-Return-Mandaten. Zudem ist der ESG-Experte bei DJE und Co-Fondsmanager des DWS Concept DJE Responsible Invest. Richard Schmidt verfügt über langjährige Erfahrung im Multi-Asset-Fondsmanagement. So verantwortete er bei der MEAG Munich Ergo Asset Management den MEAG EuroErtrag und leitete die Strategiegruppe taktische Asset Allocation. Ein Foto von Herrn Schmidt habe ich Ihnen ebenfalls angehängt.

Mike Judith

Managing Director
DNB Asset Management S.A.

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt? > Jetzt Anmelden

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft? > Jetzt Anmelden

Vita
Mike Judith leitet bei DNB das Luxemburger Team Portfolio Management & Sales und verantwortet das Geschäft mit internationalen institutionellen Kunden. Bevor er im Juni des Jahres 2010 zu DNB Asset Management kam, betreute er institutionelle Investoren bei einer US-Privatbank. Insgesamt ist der diplomierte Bankbetriebswirt seit mehr als 15 Jahren im Finanzwesen tätig. Er doziert für die Frankfurt School of Finance & Management, gehört dem Prüfungsausschuss einer deutschen Industrie- und Handelskammer sowie dem Verwaltungsrat einer luxemburgischen Investmentgesellschaft an.

Ana Victora Quaas

ESG Analystin
Fidelity International

Termine

DISKUSSION 2 | 31.08.2020 | 14.00 Uhr „ESG Research“: Was ist es wert? Was darf es kosten? Was macht man damit? > Jetzt Anmelden

Vita
Ana Victoria Quaas ist seit 2017 bei Fidelity International und ESG Analystin seit Januar 2020. Sie unterstützt die Integration der ESG-Analyse über Anlageklassen hinweg, Engagement und Voting sowie interne Initiativen zur Verbesserung von Fidelity’s ESG-Strategie und -Prozessen. Von 2017 bis 2020 war sie Director Institutional Marketing für Kontinentaleuropa. Vor ihrem Eintritt bei Fidelity war sie in verschiedenen Positionen bei MFS, RobecoSAM und Vontobel Asset Management tätig. Sie begann ihre Karriere als Equity Research Analystin bei der Dresdner Bank AG in New York und Frankfurt. Ana Victoria Quaas hat einen Master-Abschluss in Kunstgeschichte von der University of St. Andrews, Schottland.

Roland Kölsch

Geschäftsführer
FNG Siegel

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita

Roland Kölsch ist Geschäftsführer der Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen (QNG), die u.a. das FNG-Siegel – den deutschsprachigen SRI-Qualitätsstandard – verantwortet. Er ist seit 2005 im Bereich Nachhaltige Geldanlagen aktiv: als Fondsmanager und Teamleiter bei einem der großen SRI-Pioniere in Brüssel, Produktspezialist für Nachhaltige Geldanlagen einer Privatbank und Leiter Asset Management der Alternative Bank Schweiz. Ursprünglich war Roland Kölsch ein DeutschBanker mit entsprechender Bank-Ausbildung und Studium an der Hochschule für Bankwirtschaft (heute: Frankfurt School of Finance & Management) parallel zu seinem Training als Portfoliomanager.

Marcus Weyerer

Senior ETF Specialist
Franklin Templeton

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita
Marcus Weyerer ist seit November 2018 bei Franklin Templeton als Senior ETF Specialist beschäftigt. In dieser Funktion ist er zuständig für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz. Zuvor hielt Marcus Weyerer eine ähnliche Position bei WisdomTree inne. Bis 2016 war er bei Intesa Sanpaolo in London als Geldmarkthändler und in der Betreuung internationaler Firmenkunden im Treasury der Bank tätig. Davor arbeitete er in verschiedenen Positionen bei der Commerzbank AG und der Ersten Rosenheimer Privatbank. Marcus Weyerer hat an der Frankfurt School of Finance & Management sowie and der University of New South Wales, Sydney, studiert und hält einen Bachelor of Science in Business Administration sowie einen Master of Science in Finance & Capital Markets.

Dr. Lukas Adams

Leitung Vermögensbetreuung
GLS Gemeinschaftsbank

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt? > Jetzt Anmelden

Vita

Dr. Lukas Adams ist Leiter Vermögensmanagement bei der GLS Bank eG und betreut in dieser Funktion institutionelle Kunden, Family Offices und Stiftungen im Bereich sozial-ökologischer Kapitalanlagen. Zuvor leitete er die Abteilung Business Development und Marketing bei der Asset Management Tochter einer Düsseldorfer Privatbank und betreute für einen führenden Schweizer Private Equity und Real Estate Private Equity Placement Agent Investoren in Norwegen, Schweden, Portugal, Spanien und Deutschland.

Herr Adams hat an der Universität Würzburg sowie am Davidson College in North Carolina (USA) Politische Wissenschaften, Geographie und Soziologie studiert und wurde an der ETH Zürich promoviert.

Dr. Joachim Berlenbach

CEO und Gründer
Earth Resource Investment Group

Termine

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft? > Jetzt Anmelden

WORKSHOP 3 | 07.09.2020 | 16.00 Uhr Nachhaltigkeit geht nur mit Rohstoffen, aber gehen Rohstoffe auch nachhaltig? > Jetzt Anmelden

Vita
Dr. Joachim Berlenbach ist Berater für die Earth Funds. Als Geologe kann er elf Jahre Berufserfahrung in der südafrikanischen Gold- und Platinbergbauindustrie vorweisen. Im Anschluss an die operative Tätigkeiten im südafrikanischen Bergbau und Exploration war Joachim als Rohstoffanalyst im Investment Banking tätig. 2006 lancierte er mit Universal-Investment die Earth Funds. Im Earth Sustainable Resources Fund fokussiert sich mit seinem Team auf die Interaktion zwischen Rohstoffnachfrage und Nachhaltigkeit. Während seiner Karriere hat er ein weitreichendes Netzwerk in der internationalen Rohstoff- und Investmentindustrie aufgebaut.

Victoria Arnold

Expertin für ETF und Index Investing
BlackRock

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita

N.N.

Frieder Olfe

Sustainable Investment Consultant
IMUG

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Andrea Weber

Sustainable Investment Research Director
J. Safra Sarasin GmbH

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

Vita

Andrea Weber startete im November 2013 im Sustainable Investment Research Team der Bank J. Safra Sarasin. Sie ist verantwortlich für die Implementierung und Weiterentwicklung der Nachhaltigen Investmentmethodik der Bank sowie die Integration von Nachaltigkeits-aspekten in den Investment Prozess verschiedener Investment Strategien. Darüberhinaus koordiniert sie die Active Ownership Aktivitäten der Bank und übernimmt Nachhaltig-keitsanalysen externer Fonds.

Vor ihrem Eintritt bei J. Safra Sarasin konnte sie relevante Nachhaltigkeitsexpertise im Bereich Corporate Sustainability bei einem großen Versicherungs-unternehmen und beim Institute for Economy & Environment der Universität St. Gallen gewinnen. Sie studierte Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen und erwarb den Master-Degree in Management, Organisationslehre und Kulturtheorie. In 2018 nahm Andrea am Sustainable Finance Programme der University Oxford teil und ist zertifizierte CAIA (Chartered Alternative Investment Analyst) charterholder.

 

Jan Poser

Chefstratege und Leiter Nachhaltigkeit
J. Safra Sarasin GmbH

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt?
> Jetzt Anmelden

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Nachhaltige Themen
> Jetzt Anmelden

Vita

Aufgewachsen in Bonn und Genf. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in St. Gallen und Freiburg im Breisgau promovierte er am ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München. Nach seiner Promotion im Jahr 1998 ging er zum Internationalen Währungsfonds nach Washington. 1999 Rückkehr in die Schweiz in die Länderrisikoanalye-Abteilung einer Schweizer Grossbank, wo er für Russland und Osteuropa verantwortlich zeichnete.

Seit 2001 war er für die damalige Bank Sarasin und heutige Bank J. Safra Sarasin in verschiedenen Funktionen tätig; zunächst als Währungsanalyst, dann als Chefökonom, Leiter Research und Leiter Asset Management. Seit dem Jahr 2013 ist er für den nachhaltigen Anlageprozess und den Claim der Nachhaltigkeit der Bank J. Safra Sarasin verantwortlich. Jan Amrit Poser ist als profilierter Kommentator über Nachhaltigkeits-, Wirtschafts- und Finanzthemen in den Medien bekannt.

Pierin Menzli

Head of Thematic Equities
J. Safra Sarasin GmbH

Termine

WORKSHOP 8 | 10.09.2020 | 10.00 Uhr Beschleunigung der Investitionen in den Gesundheitssektor: JSS Sustainable Equity – Future Health > Jetzt Anmelden

Vita

Helena Ivanovic

Direktorin Abteilung Research & Analysis KanAm

Termine

DISKUSSION 5 | 02.09.2020 | 10.00 Uhr „Green Property & Infrastructure“: Leere Textbausteine oder nachhaltige Fundamente? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

John Korter

Country Head – Germany & Austria La Financière de l’Echiquier

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita

John Korter begann seine Karriere 1995 in der Abteilung für Devisenhandel der Société Générale Luxembourg. Von 2005 bis 2012 war er bei Carmignac Gestion Luxembourg fürs Geschäft in der Schweiz, Deutschland und Österreich zuständig.

Er wechselte 2012 zum Konkurrenten Ethenea Independent Investors S.A., wo er zwischen 2012 bis September 2018 als „Head of Business Development Services Germany and Austria“ für den Vertrieb der Ethna-Fonds in Deutschland und Österreich zuständig war und den Ausbau des Drittvertriebs in Spanien und außerhalb Europas verantwortete. Seit September 2018 ist er Country Head Germany & Austria bei LFDE- La Financière de l’Echiquier.

Tobias Merfeld

Produktexperte ETF-Strategien
Legal & General Investment Management

Termine

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Strategievorteil und / oder Vertriebsargument > Jetzt Anmelden

Vita
Produktexperte im Bereich ETF-Strategien mit Verantwortung für – Entwicklung von neuen Index-/ETF-Konzepten – Unterstützung des Vertriebsteams durch Analysen und Präsentationen Vorher 3,5-jährige Tätigkeit bei der Solactive AG im Bereich Produktentwicklung von Aktienindizes in Frankfurt MSc International Economics, Erasmus Universität Rotterdam und BSc Volkswirtschaftslehre, Westfälische-Wilhelms-Universität Münster Aufgewachsen in Trier

Michael Schmidt

Vorstand & Chief Investment Officer
Lloyd Fonds AG

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

Vita
Michael Schmidt ist Vorstand und Chief Investment Officer der Lloyd Fonds AG. Er ist ehrenamtlich tätig als Mitglied des Vorstands des DVFA e.V., des Sustainability Advisory Council der Deutschen Post DHL und des Sustainable Finance-Beirats der Bundesregierung. Zuvor gehörte Michael Schmidt den Geschäftsführungen der Deka Investment und der Union Investment an, nachdem er im Asset Management der Deutschen Bank gearbeitet hatte. Er war ferner Mitglied der High Level Expert Group on Sustainable Finance („HLEG“) der EU-Kommission.

Marc-Alexander Knieß

Senior Portfolio Manager
Lupus alpha Asset Management AG

Termine

WORKSHOP 1 | 04.09.2020 | 10.00 Uhr Mit Wandelanleihen nachhaltig aus der Krise
> Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Ivan Domjanic

CFA – Investment Associate
M&G International

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

WORKSHOP 12 | 11.09.2020 | 13.00 Uhr M&G (Lux) Positive Impact Fund – Aktien für eine bessere Welt > Jetzt Anmelden

Vita

Ivan Domjanic ist Investment Associate bei M&G in Deutschland mit Fokus auf dem Aktienmarkt. Seine Aufgabe besteht darin, die Anlagephilosophie, den Prozess und die Performance der Aktienfondspalette von M&G zu erläutern und über allgemeine Entwicklungen der Finanzmärkte und Anlagetrends zu informieren.

Bevor er im Jahr 2016 zu M&G kam, war Ivan Domjanic mehrere Jahre im Privatkundenbereich, u.a. als Vermögensverwalter und Honorarberater tätig.

Ivan Domjanic hat einen Diplom-Abschluss in Finanzen und Rechnungswesen von der Universität Tübingen und ist außerdem CFA Charterholder.

Ali Masarwah

Director, Editorial Research EMEA Morningstar Europe

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita

Ali Masarwah, Chefredakteur Morningstar Deutschland, Österreich und Schweiz
Ali Masarwah ist Mitglied im europäischen Research Team von Morningstar und zugleich als Chefredakteur für die Personal Finance-Websites von Morningstar Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Er absolvierte an der Universität Köln ein sozialwissenschaftliches Studium und war anschließend an der wirtschafts- sozialwissenschaftlichen Fakultät als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Nach seinem Volontariat bei der Wirtschaftsnachrichtenagentur ADX in Berlin leitete er von 2001 bis 2003 bei der Finanznachrichtenagentur vwd die Fondsredaktion. Im Jahr 2003 wechselte Ali Masarwah zur portfolio Verlagsgesellschaft, Frankfurt, wo er zunächst als Chefredakteur das Magazin „portfolio international“ leitete und anschließend bis zu seinem Wechsel zu Morningstar 2011 als Redaktionsleiter die journalistische Verantwortung für alle Magazine und Websites des Verlags innehatte.

Andrea Fix

Senior Associate, ESG Consultant
MSCI

Termine

DISKUSSION 2 | 31.08.2020 | 14.00 Uhr „ESG Research“: Was ist es wert? Was darf es kosten? Was macht man damit? > Jetzt Anmelden

Vita

Henning Padberg

Fondsmanager Nordea 1 – Global Climate and Environment Fund
Nordea

Termine

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Strategievorteil und / oder Vertriebsargument > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Jörg Busboom

Geschäftsführer
Ökorenta

Termine

DISKUSSION 3 | 01.09.2020 | 10.00 Uhr „Energiewende“ – Chancen und Herausforderungen > Jetzt Anmelden

Vita
Jörg Busboom, Politikwissenschaftler und Ökonom, ist seit April 2015 Mitglied des Managements der ÖKORENTA und seit Mai 2019 in der Geschäftsführung der ÖKORENTA Invest GmbH, der Holding der ÖKORENTA-Gruppe.

Er hat jahrelange Erfahrungen als Geschäftsführer einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und verfügt über Know-how in der Konzeption, dem Vertrieb sowie dem Portfoliomanagement.

Jörg Busboom verfügt über eine ausgewiesene Expertise für Sachwertinvestments in den Segmenten Erneuerbare Energien und Immobilien.

Sandy Wolf

Sustainability Specialist Thematic Equities
Pictet Asset Management Ltd.

Termine

WORKSHOP 2 | 04.09.2020 | 12.00 Uhr „Planetare Belastungsgrenzen und Umwelttechnologie – zwei Zutaten für ein wachstumsstarkes Portfolio“ – Pictet-Global Environmental Opportunities > Jetzt Anmelden

Vita
Sandy Wolf stieß 2018 zum Thematic Equities Team von Pictet Asset Management. Ihr Schwerpunkt liegt auf Impact Investing und ESG-Integration in allen thematischen Strategien. Bevor sie ihre derzeitige Position übernahm, war sie Senior Product Manager mit Verantwortung für globale Produkteinführungen, Kapazitätsmanagement und regulatorische Projekte im Produktmanagement- und Produktentwicklungsteam von Pictet Asset Management. Bevor sie 2010 zu Pictet wechselte, war Sandy Wolf mehr als 10 Jahre im Produktmanagement und in marketingbezogenen Funktionen bei der Union Bancaire Privée, der Deutschen Bank und Zurich Financial Services tätig. Sandy Wolf ist Certified International Investment Analyst (CIIA) und hat einen Abschluss von der Frankfurt School of Finance & Management.

Walter Liebe

Investmentspezialist
Pictet Asset Management Ltd.

Termine

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft? > Jetzt Anmelden

Vita
Walter Liebe ist seit April 2010 bei Pictet Asset Management in Frankfurt tätig. Seit April 2020 leitet er als Head of Intermediaries Germany die Vertriebsaktivitäten von Pictet Asset Management für Banken, Vermögensverwalter und Family Offices in Deutschland. Zuvor stand er als Senior Investment Advisor deutschsprachigen Kunden als Ansprechpartner für produktspezifische Fragestellungen, aber auch für Asset Allocation-Themen zur Verfügung. Insbesondere galt dies für Nachhaltigkeits-Ansätze und Themenstrategien von Pictet. Zuvor war Herr Liebe für 9 Jahre beim Bankhaus Sal. Oppenheim in Köln in der Vermögensverwaltung tätig. Nach einigen Jahren als Portfolio Manager im Private Banking verantwortete er als Abteilungsdirektor das Fondsresearch für Sal. Oppenheim. Herr Liebe ist Diplom-Volkswirt (Universität Trier und Trinity College Dublin) und CEFA Investmentanalyst.

Peter Schott

Vertriebsdirektor und Diplom Forstwirt Prima Fonds

Termine

DISKUSSION 6 | 02.09.2020 | 14.00 Uhr „Corona-Krise“: Chance oder Risiko für eine nachhaltigere Welt? > Jetzt Anmelden

Vita

 

1997 bis 2001: Als selbstständiger Unternehmensberater für verschiedene Firmen tätig. Aufbau und Betreuung von zertifizierten Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen.

April 2001 bis Januar 2010: Tätigkeit als selbstständiger Finanzberater

Seit März 2010 bis heute: Gründer, Geschäftsführer und Mitinhaber der seQon GmbH & Co. KG bzw. der seQon FINANZ GmbH & Co. KG

Seit März 2014 bis heute: Vertriebsdirektor der PRIMA Fonds Service GmbH

Eckhard Sauren

Unternehmensgründer und Vorstand Sauren Fonds-Service AG

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Jörg Scholl

Geschäftsführer und Fondsmanager Selection Asset Management

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita
Jörg Scholl ist seit 25 Jahren im Bereich Fonds- und Asset Management mit den Schwerpunkten Aktien und Derivate aktiv. Nach seinem BWL-Studium an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel und einer mehrjährigen Tätigkeit bei der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY folgten vier Jahre im Aktienfondsmanagement der DWS und sechs Jahre als Senior Fondsmanager für internationale Aktien bei der Activest (später Pioneer). Ab dem Jahr 2000 war Jörg Scholl Leiter Portfoliomanagement bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und ab 2005 Gründungsgeschäftsführer und Fondsmanager der Hauck & Aufhäuser Asset Management GmbH in München. In der Spitze verantwortete er bis zu 3,5 Mrd. EUR Asset under Management und 7 Mrd. EUR Asset under Administration. Als spezialisierter Individualanbieter arbeitete Hauck &Aufhäuser Asset Management bis Ende 2014 mit 14 KAVGen und 12 Depotbanken zusammen. Seit Januar 2015 ist Jörg Scholl Gesellschafter und Geschäftsführer der Selection Asset Management GmbH, einer inhabergeführten, unabhängigen und von der Bafin zugelassenen Investmentboutique, die neben den aktiv verwalteten Publikumsfonds (Selection Rendite Plus & Selection Global Convertibles), individuelle Vermögensverwaltung und Spezialfondslösungen für Stiftungen, Family Offices und Institutionellen Kunden, mit dem Schwerpunkt ethisch-nachhaltiger Aktien und Wandelanleihen bietet.

Frank Fischer

CEO & CIO
Shareholder Value Management AG

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita
Frank Fischer, Jahrgang 1964, ist Vorstandvorsitzender (CEO) der Shareholder Value Management AG und übt dort die Funktion des Chief Investment Officers (CIO) aus. Außerdem ist Frank Vorstandsmitglied der Shareholder Value Beteiligungen AG. Bis Ende 2005 war Frank Fischer als Geschäftsführer von Standard & Poor‘s Fund Services (vormals Micropal GmbH) zuständig für Investmentfonds-Informationen und -Ratings. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hessischen Landesbank absolvierte er das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Frankfurt mit einem Abschluss als Diplom-Kaufmann. Herr Fischer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist Stifter und Vorstand der gemeinnützigen Stiftung Starke Lunge.

Philipp Prömm

Vorstand & Head of Sales
Shareholder Value Management AG

Termine

DISKUSSION 11 | 08.09.2020 | 10.00 Uhr Was und wem nutzen Siegel und Ratings für nachhaltige Fonds? > Jetzt Anmelden

Vita
Philipp Prömm ist als Vorstand und Head of Sales für Marketing und Vertrieb der Shareholder Value Management AG verantwortlich. Bis 2012 war er Vorstand und Gründer der Fundmatrix AG, einem der ersten Full-Service Fonds-distributeure. Hier war Herr Prömm für die Auswahl der unterschiedlichsten Asset Manager und Vermögens-verwalter aus aller Welt zuständig und baute für diese den Vertrieb im deutschsprachigen Europa auf. Vor Gründung der Fundmatrix AG war Herr Prömm Produktmanager für Fonds bei der Credit Suisse Asset Management (Deutschland) GmbH. Philipp Prömm hat sein Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen als Diplomkaufmann abgeschlossen. Seine Diplomarbeit analysierte Price-Earnings-Ratios in einer Zusammenarbeit mit der B. Metzler seel. Sohn & Co. KgaA.

Dr. Victoria Walbröhl

Executive Director / Head of ESG Real Estate Germany / Special Projects Swiss Life KVG mbH

Termine

DISKUSSION 5 | 02.09.2020 | 10.00 Uhr „Green Property & Infrastructure“: Leere Textbausteine oder nachhaltige Fundamente? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Cedric Baur

ESG Officer
TBF Global Asset Management GmbH

Termine

DISKUSSION 2 | 31.08.2020 | 14.00 Uhr „ESG Research“: Was ist es wert? Was darf es kosten? Was macht man damit? > Jetzt Anmelden

Vita

Guido Barthels

Senior Fondsmanager
TBF Global Asset Management GmbH

Termine

WORKSHOP 5 | 08.09.2020 | 16.00 Uhr ESG Integration bei TBF – mehr als nur drei Buchstaben! > Jetzt Anmelden

Vita
Guido Barthels – Senior Fondsmanager Der diplomierte Volks- und Wirtschaftswissenschaftler begann seine Investmentlaufbahn 1987 beim Bankers Trust und war nach Stationen bei JP Morgan und Dresdner Kleinwort die letzten elf Jahre CIO bei Ethenea Independent Investors und hauptverantwortlicher Manager für globale Anleihen in den entwickelten Nationen. Er war maßgeblich am Erfolg des Hauses beteiligt und konnte mit seinen Ansätzen entscheidende Mehrwerte für sämtliche Anleihenportfolios liefern. Seit August 2019 gehört er zum Team der TBF und verantwortet als Senior Portfoliomanager einen eigenen ausgewogenen Publikumsfonds. Darüber hinaus kommt sein Knowhow auch den anderen TBF Fonds zu Gute.

Dirk Zabel

Geschäftsführer
TBF Global Asset Management GmbH

Termine

WORKSHOP 5 | 08.09.2020 | 16.00 Uhr ESG Integration bei TBF – mehr als nur drei Buchstaben! > Jetzt Anmelden

Vita
Dirk Zabel – Geschäftsführer Der gelernte Sparkassenbetriebswirt und golfbegeisterte Familienvater wechselte schon früh nach seinen Anfängen in der Firmenkundenbetreuung zur ADIG Investment und begleitete dort die Gründung der ebase. Nach erfolgreicher Aufbauarbeit zog es den gebürtigen Hamburger wieder zurück in die Heimat. Hier wurde er zum Geschäftsführer der HANSAINVEST ernannt und verantwortete die Bereiche Kapitalmarktstrategie, Marketing, Vertrieb, Öffentlichkeitsarbeit und Depotverwaltung. Im Jahr 2015 kam er zur TBF Gruppe und konzentriert sich als Geschäftsführer auf die Öffentlichkeitsarbeit, das Marketing und den Vertrieb.

Gunnar Herm

Head of Real Estate Research & Strategy Europe UBS Asset Management

Termine

DISKUSSION 5 | 02.09.2020 | 10.00 Uhr „Green Property & Infrastructure“: Leere Textbausteine oder nachhaltige Fundamente? > Jetzt Anmelden

Vita
Als Global Head of ESG Integration & Solutions trägt Dr. Steffen Hörter bei Allianz Global Investors die Verantwortung für die weltweite ESG-Integration in sämtliche Anlageklassen, ESG-Portfolioanalysen & Tools sowie die Entwicklung von ESG-Anlagelösungen für Kunden. Seit 2018 ist Dr. Hörter Mitglied in der Technischen Experten Gruppe welche die EU Kommission zum EU Aktionsplan Nachhaltige Finanzierung berät. Von 2010 bis 2016 war Dr. Hörter Co-Head Investment Consulting bei risklab, einer Tochtergesellschaft von Allianz Global Investors, mit Fokus auf institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Asset Allokation, Risikomanagement und ESG. Dr. Hörter ist Dozent für SRI und Versicherungsunternehmen bei der EBS Business School Oestrich-Winkel. Er hat an den Universitäten Regensburg, Edinburgh/ UK und an der Katholischen Universität Eichstätt studiert, an deren WFI Lehrstuhl für Finanzierung und Bankbetriebslehre er promovierte.

Eric Winkler

M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Hamburg

Termine

DISKUSSION 5 | 02.09.2020 | 10.00 Uhr „Green Property & Infrastructure“: Leere Textbausteine oder nachhaltige Fundamente? > Jetzt Anmelden

Vita
Eric Winkler studied economics and political science at the Leibniz University Hanover (B.A.) and international relations at the Goethe University Frankfurt (M.A) and the University of Massachusetts Amherst. He joined the Chair of Sustainability and Management in May 2019. As an auditor of the FNG Label, he participates in the yearly sustainability assessments for mutual funds. Before joining the university, Eric worked in sustainable finance, both in the private and non-profit sector.

Prof. Dr. Christian Klein

Lehrstuhl für Sustainable Finance Universität Kassel

Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita
Christian Klein ist Professor für Sustainable Finance an der Universität Kassel und bundesweit einer der Vorreiter auf dem Themengebiet „Nachhaltige Finanzwirtschaft“. Seine Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in der Messung des Beitrags, den nachhaltige Anlageprodukte zur Erreichung der Sustainable Development Goals leisten können und in der zugrundliegenden Motivation von Investoren mit nachhaltigem Ansatz. Er ist Mitbegründer der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance Deutschland und arbeitet mit seiner Expertise dem Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung zu. Zudem ist er in mehreren wissenschaftlichen Beiräten verschiedener Sustainable-Finance-Organisationen. Bereits 2006 wurde er als „Dozent des Jahres“ an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Augsburg ausgezeichnet. 2008 erhielt er für seine Leistungen in der Lehre den Hohenheimer Lehrpreis. 2009 folgte der Erich-Gutenberg-Preis für Nachwuchswissenschaftler. Prof. Dr. Christian Klein ist Autor von mehr als 25 Fachveröffentlichungen in renommierten wissenschaftlichen Journals.

Sven Gentner

Head of Unit for asset management
Europäische Kommission

Termine

DISKUSSION 1 | 31.08.2020 | 10.00 Uhr „ESG Regulierung“: Wie kommen wir von der Theorie zur Praxis? > Jetzt Anmelden

Vita

Dr. Hendrik Garz

Executive Director
Sustainalytics

Termine

DISKUSSION 2 | 31.08.2020 | 14.00 Uhr „ESG Research“: Was ist es wert? Was darf es kosten? Was macht man damit? > Jetzt Anmelden

Vita

Fabio Pellizzari

Leiter ESG Strategie & Development
Swisscanto

Termine

DISKUSSION 3 | 01.09.2020 | 10.00 Uhr „Energiewende“- Chancen und Herausforderungen > Jetzt Anmelden

Vita
Fabio Pellizzari kam 2020 zu Swisscanto Invest und ist als Leiter ESG Strategie & Development verantwortlich für die Nachhaltigkeitsstrategie und deren Umsetzung über alle Anlageklassen. Bevor er 2020 zu Swisscanto wechselte, arbeitete er von 2008 bis 2020 bei RobecoSAM, wo er zuletzt das Produktmanagement, das Quantitative Research und das ESG Country Research leitete. Davor arbeitete er in verschiedenen Funktionen bei der Julius Baer und beim Schweizerischen Bankverein. Fabio Pellizzari hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der Universität Zürich mit Schwerpunkt auf Technologie- und Innovationsmanagement.

Gerald Gonsior

Partner | Asset & Wealth Management Leader
PwC Germany

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

Vita
Gerald Gonsiorist Partner im Bereich Financial Services Advisory, Asset & WealthManagement bei PwCin Frankfurtam Main. Er ist Bankkaufmann und hat einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt der Frankfurt School ofFinance & Management. Gerald Gonsiorverantwortet als SektorLeader das Asset & WealthManagement Geschäft von PwCin Deutschland. Er ist zudem Member des EMEA Asset& Wealth Management Leadership Teams von PwC.

Prof. Dr. Timo Busch

Chair of Management and Sustainability Universität Hamburg

Termine

DISKUSSION 4 | 01.09.2020 | 14.00 Uhr „Impact Messung“: Was bringt das alles? > Jetzt Anmelden

Vita

Timo Busch is a full professor (W3) at the School of Business, Economics and Social Science of University of Hamburg (Germany) and a Senior Fellow at the Center for Sustainable Finance and Private Wealth of University of Zurich (Switzerland). He gives lectures at the Swiss Federal Institute of Technology (ETH) Zurich, and has previously taught at the Duisenberg School of Finance (The Netherlands). He teaches courses on corporate sustainability, business strategy and the environment, and sustainable finance. Timo Busch had several research stays including John Molson School of Business (Canada), Amsterdam Business School (The Netherlands), Nanyang Business School (Singapore), and University of California, Berkeley (USA). He was United Nations delegate at the Rio +20 Conference on Sustainable Development and advises the German government regarding climate change polices. He is a Principal Investigator in the Cluster of Excellence project, Climate, Climatic Change, and Society (CLICCS). Before joining the University of Hamburg, he was PhD candidate and postdoctoral researcher at ETH Zürich, and he worked beforehand as a project manager for the Wuppertal Institute for

Dr. Gernot Archner

Geschäftsführer
BIIS e.V.

Termine

DISKUSSION 5 | 02.09.2020 | 10.00 Uhr „Green Property & Infrastructure“: Leere Textbausteine oder nachhaltige Fundamente? > Jetzt Anmelden

Vita
Dr. Gernot Archner Immobilienökonom (ebs) Dr. jur. Gernot Archner LL.M., Rechtsanwalt, studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Frankfurt am Main. Von 1998 bis 1999 war Herr Dr. Archner als Rechtsanwalt für Freshfields Bruckhaus im Bereich Mergers and Aquisitions tätig. Von 1999 bis 2003 war Herr Dr. Archner Mitarbeiter der Rechts- und Steuerabteiligung des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. in Frankfurt am Main, ab 2001 Leiter der Abteilung. Seit Oktober 2003 ist Herr Dr. Archner Geschäftsführer des BIIS Bundesverband der Immobilien-Investment-Sachverständigen e.V. (BIIS) und der BIIS GmbH. Dem BIIS gehören derzeit 127 spezialisierte Bewerter an, die im Auftrag institutioneller Investoren weltweit regelmäßig Immobilien im Wert von mehr als 500 Milliarden Euro bewerten.

Susanne Bergius

selbstständige Journalistin
für nachhaltiges Wirtschaften
und verantwortliches Investieren

Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita
Susanne Bergius ist nach 14-jähriger Erfahrungen als Auslandskorrespondentin des  Handelsblatt seit 2004 selbstständige Journalistin und Moderatorin für nachhaltiges Wirtschaften und Finanzieren in Berlin.

Seit mehr als 11 Jahren schreibt sie das „Handelsblatt Business Briefing Nachhaltige Investments“, veröffentlichte 2018 das Handbuch „Geldanlagen und Investoren hinterfragen“, berichtet im Tagesspiegel Background und ist als Dozentin aktiv. Für ihre Arbeiten erhielt sie mehrere Auszeichnungen.

Seit 2015 engagiert sie sich als Mitgründerin ehrenamtlich für das gemeinnützige journalistische Netzwerk Weitblick.

Birte Freese

CEO
TE Communications

Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita

Co-Founder von Financial Communication Alliance 25 Jahre Kommunikationserfahrung Schwerpunkte: Strategische Kommunikation, Media Relations, Content Creation, Digital und Video Branchen: Finanzdienstleistungen, Start-up, Fintech Studium: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Germanistik, Politikwissenschaft

Chin Meyer

Finanzkabarettist


Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita

Chin Meyer, Kabarettist und Autor

Chin Meyer, geboren 1959 in Hamburg, spielte nach Schauspielstudium beim Lee Strasberg Institute in London in mehreren Filmen (Regie: u.a. Vivian Naefe, Paul Harather). Seit 1997 schrieb er mehrere Solo-Kabarettprogramme und erzielte im Jahr 2000 den Durchbruch als Steuerfahnder im bekannten Restaurant-Theater „Pomp, Duck & Circumstance“. Chin Meyer ist häufig in Kabarett-TV-Formaten (u.a. „Die Anstalt“) zu sehen und gern gesehener Talk-Show Gast. 2010 moderierte er im MDR „Spaß aus Studio Eins – Die Chin-Meyer-Show“. Seit 2013 spielt er zusammen mit seinem Bruder Hans-Werner Meyer das Comedy-Programm „Klang-Razzia“.
Seit seiner Erklärung der Finanzkrise“ (bei Markus Lanz, ZDF) und dem daraus resultierenden YouTube Hit „Fuselanleihen“ ist er eine national bekannte humoristische Größe der Finanzwelt. Sein ultimativer Finanzratgeber „Ohne Miese durch die Krise“ erschien 2010, sein noch ultimativeres zweites Buch „Warum Verschwendung wichtig ist“ 2015. Er schreibt seit 17 Jahren regelmäßige Zeitungs-Kolumnen für den „Berliner Kurier“ und weitere Publikationen. Zurzeit tourt er (nach dem Corona-Shutdown bald wieder…) mit seinem aktuellen Programm „Leben im Plus“.

Andreas Braun

Redakteur
ARD-Börsenportal

Termine

DISKUSSION 8 | 03.09.2020 | 14.00 Uhr „Wie gewinne ich die Leserherzen von Hinz & Kunz? SRI & die Medien“ > Jetzt Anmelden

Vita

Andreas Braun ist seit mehr als 15 Jahren als Finanzjournalist in Frankfurt tätig. Stationen waren Deutsche Bank, Deutsche Börse und die Verlagsgruppe Handelsblatt. Für das Börsenportal der ARD schreibt er über das aktuelle Börsengeschehen, neue Finanzprodukte und Anlagestrategien. Die Entwicklung nachhaltiger Anlageprodukte und Geldanlagemöglichkeiten begleitet und beschreibt er seit Jahren für ein großes Anlegerpublikum. 

Prof. Dr. Christian Rieck

Prof. für Finance und Wirtschaftstheorie Frankfurt University of Applied Sciences

Termine

DISKUSSION 9 | 07.09.2020 | 10.00 Uhr Themenfonds: Nachhaltige Themen > Jetzt Anmelden

DISKUSSION 10 | 07.09.2020 | 14.00 Uhr Themenfonds nachhaltig vorteilhaft? > Jetzt Anmelden

Vita

Sebastian Stöhr

ETF Sales Manager Wealth Management
Invesco Asset Management
Deutschland GmbH

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita

Sebastian Stöhr ist ETF-Spezialist bei Invesco und für die Region Deutschland zuständig, in der er Privatbanken und Vermögensverwalter betreut. Vor seiner Tätigkeit bei Invesco arbeitete er im ETF Produkt Management bei Deutsche Asset Management in Frankfurt. Sebastian Stöhr hat einen Bachelor in Internationaler Betriebswirtschaftslehre von der Frankfurt School of Finance & Management und einen Master in Finance von der IE Business School. Er ist zudem CFA Charterholder.

Markus Jordan

Geschäftsführer von extraETF.com
Isarvest GmbH

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita
Markus Jordan hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkten auf Exchange Traded Funds, Robo-Advisors und digitale Bankdienstleistungen. Er ist Betreiber des Anlegerportals extraETF.com und Herausgeber des Extra-Magazins.

Edda Schröder

Geschäftsführerin/ Gesellschafterin
Invest in Visions GmbH

Termine

WORKSHOP 11 | 11.09.2020 | 10.00 Uhr Nach dem Nebel wird es bunt – Insides zwischen Regulatorik und Impact > Jetzt Anmelden

Vita

Seit 1994 ist Edda Schröder in der Asset Management Branche in unterschiedlichen Positionen tätig.
Bei der Fondsgesellschaft Flemings (heute JP Morgan Asset Management) war sie erst als Country Head Österreich und später als Director Business Development für Europa zuständig. Danach verantwortete sie als Geschäftsführerin für Schroders Investment Management bis 2006 den Publikumsfondsvertrieb Deutschland und Österreich. Im September 2006 gründete Edda Schröder dann die Invest in Visions GmbH. Das Unternehmen ist ein Finanzportfolioverwalter mit §32 KWG Lizenz und spezialisiert auf Konzepte und Produkte im Bereich Impact Finance. Einer der Kernbereiche dabei ist die Mikrofinanz. 2011 wurde der IIV-Mikrofinanzfonds, der erste in Deutschland zum öffentlichen Vertrieb zugelassene Mikrofinanzfonds aufgesetzt. Insgesamt verwaltet die IIV ein Volumen von ca. 830 Mio. EUR im Impact Bereich. (Stand: Juli 2020).

Dr. Frank Ulbricht

Vorstandsvorsitzender
BCA AG / BfV Bank für Vermögen AG

Termine

DISKUSSION 7 | 03.09.2020 | 10.00 Uhr „Ausbildung“, „Weiterbildung“ oder „Einbildung“? > Jetzt Anmelden

Vita

Dr. Frank Ulbricht ist Bankbetriebswirt (Bankakademie) und promovierter Wirtschaftsjurist. Nach seiner Bankausbildung bei der Berliner Bank AG Berlin arbeitete er ab 1987 in der Anlageberatung und seit 1989 im Aktienhandel der Berliner Bank AG. Von 1995 bis 1999 war er im Investmentbanking, Aktien- und Derivatehandel sowie im Bereich Aktiensales bei der Bankgesellschaft Berlin AG tätig. Seit 1999 übernahm er Führungsaufgaben in mehreren Wertpapierhandelsbanken als Handels- und Finanz- sowie als Interimsvorstand. Zudem gestaltete er aktiv und projektbezogen die Implementierung der MiFID-Regeln in einigen Handelshäusern. Ab 2010 baute er als Vorstand die BCA Bank AG, das Vorgängerinstitut der BfV Bank für Vermögen AG, aktiv mit auf, in der er für den Bereich Marktfolge verantwortlich zeichnet. 2012 wurde er in den Vorstand des BCA Konzerns berufen und ist dort zuständig für die Ressorts Investment, Controlling/Rechnungswesen, Personal, Recht und Compliance.

Angela McClellan

Geschäftsführerin
Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

Termine

DISKUSSION 7 | 03.09.2020 | 10.00 Uhr „Ausbildung“, „Weiterbildung“ oder „Einbildung“? > Jetzt Anmelden

Vita

Angela McClellan ist seit Juni 2018 Geschäftsführerin des Forums Nachhaltige Geldanlagen e.V. für Deutschland, Österreich und die Schweiz (FNG). Seit 2006 war sie bei Transparency International in den Bereichen Corporate Social Responsibility und Anti-Korruption in der Wirtschaft sowie Anti-Geldwäsche und Integrität im Bankensektor tätig. Dabei verantwortete sie die Beratung des internationalen Netzwerkes, Strategieentwicklung und Repräsentation in internationalen Foren (u.a. UN Global Compact, G20, World Economic Forum). Zuvor arbeitete sie, auch bereits während ihres Studiums, als Projektassistentin für InWEnt Capacity Building International (GIZ). Frau McClellan hat ein Diplom in Politikwissenschaften der Freien Universität Berlin und ein Executive Master of Business Administration der European School for Management and Technology.

Dr. Thomas Schulz

Akademischer Leiter Nachhaltigkeitsprogramme
EBS Executive School

Termine

DISKUSSION 12 | 09.09.2020 | 10.00 Uhr Nachhaltige ETFs: Was gibt es schon, was braucht es noch? > Jetzt Anmelden

Vita

Seit 2017 ist Thomas Schulz an der EBS Executive School verantwortlich für Entwicklung und Vertrieb aller Weiterbildungsprogramme, die die Nachhaltigkeitsausrichtung von Unternehmen und Organisationen unterstützen. Er ist Dozent und vertritt die EBS Executive School in verschiedenen Nachhaltigkeitsverbänden (z.B. FNG Forum für Nachhaltige Geldanlagen).

Neben seiner Tätigkeit für die EBS Executive School ist Thomas Schulz Inhaber der BNU Beratung für Nachhaltige Unternehmensführung in Frankfurt am Main, er berät Unternehmen und Organisationen in Fragen der Nachhaltigkeitsorientierung ihrer Geschäftsstrategie.

Er absolvierte ein betriebswirtschaftliches Studium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und wechselte direkt danach an die European Business School. Dort wurde er über die Publizität von Finanzmarktrisiken promoviert, war Vertreter des akademischen Mittelbaus im Hochschulsenat und maßgeblich an der Konzeption des Aufnahmeprüfungsverfahrens beteiligt.

Für Thomas Schulz ist es ein persönliches Anliegen, Management-Kompetenzen für eine Nachhaltige Unternehmensführung nicht nur durch Seminare zu vermitteln, sondern auch durch eine Vielzahl an Publikationen. So veröffentlichte er bereits 2014 das Herausgeberwerk „CSR und Finance. Beitrag und Rolle des CFOs zur Nachhaltigen Unternehmensführung“ (Springer).

Für die IHK Frankfurt am Main ist Thomas Schulz Mitglied des Ausschusses Nachhaltigkeit.

Anton Bonnländer

Partner
RE’PUBLIC Sustainable Finance Consulting
Gründungsmitglied von GENOVISION

Termine

DISKUSSION 7 | 03.09.2020 | 10.00 Uhr „Ausbildung“, „Weiterbildung“ oder „Einbildung“?  > Jetzt Anmelden

Vita

Anton Bonnländer unterstützt seit vielen Jahren Banken und Finanzintermediäre bei strategischen, vertrieblichen sowie produktspezifischen Themen. Er ist spezialisiert auf die Themenfelder Nachhaltigkeit / ESG und Impact-Investing.

Er verfügt über vielfältige Erfahrungen als Vertriebstrainer und Coach. Seine Stärken liegen auch im Bereich der Mitarbeitermotivation bei Veränderungsprojekten. Er ist Partner der Beratung RE’PUBLIC Sustainable Finance Consulting und Gründungsmitglied von GENOVISION.

Jörg Weber

Chefredakteur
ECOreporter.de

Termine

DISKUSSION 7 | 03.09.2020 | 10.00 Uhr „Ausbildung“, „Weiterbildung“ oder „Einbildung“? > Jetzt Anmelden

Vita

Jörg Weber, Journalist und Volljurist, ist Chefredakteur von ECOreporter.de. Er hat das journalistische Handwerk bei Tageszeitungen gelernt, war später Wirtschafts- und Umweltautor bei “Die Woche” und schrieb beispielsweise für Spiegel Spezial und das Süddeutsche Zeitung Magazin. 1995 wechselte er in den Fernsehjournalismus und war bis 2001 bei der ARD für verschiedene Magazinsendungen tätig, unter anderem für ARD Ratgeber Recht und PlusMinus.

Jörg Weber (Jg. 1960) wurde mit dem Umweltpreis der Stadt Dortmund ausgezeichnet, erhielt von der NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn den “Award für engagierten Journalismus” und 2011 von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz den B.A.U.M.-Medienpreis. Sein Buch “Die Erde ist nicht Untertan” (Eichborn und dtv) gewann den renommierten “Deutschen Umweltpreis für Publizistik”. Weitere Bücher: unter anderem “Rendite ohne Reue”, “Grünes Geld”, “Zukunftssicher anlegen”.